Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer/in für 2017

Sie sind handwerklich geschickt, interessieren sich für Technik und fühlen sich genauso wohl im Umgang mit dem Computer? Dann ist die Ausbildung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/in genau das Richtige für Sie!


Sie bieten uns:

Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife mit einem guten Abschluss in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und technischen Fächern sind die optimale Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung. Angehende Auszubildende sollten den Umgang mit Computern als Arbeitsmittel beherrschen. Eigenverantwortung, Einsatzbereitschaft, Mobilität und eine hohe Selbstständigkeit erwarten wir sowohl während der Ausbildung als auch danach. Wenn Sie zusätzlich über Durchhaltevermögen, Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit verfügen sind wir der perfekte Ausbildungspartner für Sie.


Informationen zur Ausbildung:

Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in unterschiedlichen Produktions-bereichen der Wirtschaft, insbesondere in Unternehmen der Metall-, Kunststoff-, Nahrungsmittel-, Textil- und Druckindustrie und papierverarbeitenden Industrie.

Maschinen- und Anlagenführer/innen

  • richten Maschinen und Anlagen in der Produktion ein und bedienen diese, steuern und überwachen den Materialfluss,
  • bereiten Arbeitsabläufe vor,
  • wählen Prüfverfahren und Prüfmittel aus und wenden diese an,
  • wählen Werkstoffe aus und bearbeiten diese nach technischen Unterlagen,
  • wählen manuelle und maschinelle Fertigungstechniken aus und wenden diese an,
  • nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen,
  • warten und inspizieren Maschinen und Anlagen und beheben Störungen,
  • führen qualitätssichernde Maßnahmen durch,
  • berücksichtigen die Vorgaben des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit und der Wirtschaftlichkeit,
  • dokumentieren Produktionsdaten,
  • stimmen sich mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab.

Dauer der Ausbildung:

Ausbildung dauert zwei Jahre. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule, die praktische Fachausbildung am jeweiligen Standort der deutschen ABB.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns! Eine bessere Welt beginnt mit Ihnen unter www.abb.de/ausbildung. Unsere zentrale Bewerbungsstelle befindet sich, unabhängig vom Standort, für den Sie sich bewerben, in Heidelberg. Ihre Bewerbung wird zentral von dort aus an den jeweiligen Standort weitergeleitet.

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online-Formular.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


drucken
Stellenangebot weiterleiten